Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

10-Stitch/1.Quadrat und Spirale...

Mittlerweile startete auch das 10-Stitch-Jacke-StriMiMi von EliZZZa/Nadelspiel.
 Das erste Quadrat und die erste Spirale:

 Für die Jacke habe ich mir den Crazy Zauberball "Fliederduft" von Schoppel ausgesucht. Die Wolle lässt sich gut verarbeiten und ich bin auf den weiteren Farbverlauf gespannt. Natürlich werde ich die Fortschritte regelmäßig zeigen.






Endlos rechte Maschen stricken...

Nach einem kraus rechts gestricktem Dreieck wird der Viajante zur Runde geschlossen.


Es dauert noch eine ganze Weile, bis ich die Netzkante des Viajante erreichen werde. So lange wird in Runden glatt rechts gestrickt. Da es mir zu monoton ist, habe ich kurzentschlossen Rocailles gekauft  und zum ersten Mal Perlen eingestrickt.



Außerdem darf ich wieder eine Anleitung testen. Es wird ein Tuch, soviel darf ich verraten...  Natürlich gibt es Fotos, wenn es fertig gestellt ist und die Designerin die Anleitung veröffentlicht hat.

Ich war Schoppe(l)n...

... bei Maschenfestival gibt es nicht nur Zauberbälle,  sondern auch ganz tolle handgesponnene und handgefärbte Unikate.
Bei freundlicher und kompetenter Beratung lässt es sich  ganz entspannt einkaufen.
Jetzt steht meiner Jacke nichts mehr im Wege...  auf geht's !

10 Stitch-Probestück

Neben all den UfOs habe ich wieder was entdeckt... Im nächsten Monat gibt es ein Strimimi von Elizzza. Eine 10-Stitch-Jacke. Um schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das Muster zu bekommen, habe ich das erste Quadrat, sowie die erste Spirale zur Probe mit SoWo gestrickt. Ein kurzweiliges Muster, da immer nur über 10 Maschen gestrickt wird.


Gearbeitet habe ich nach Video 1 und Video 2 von Elizzza/Nadelspiel. Ich bin gespannt, was sich Elisabeth für die komplette Jacke einfallen lässt. Bis es soweit ist, stricke ich fleißig an meinen UfOs weiter.

Tunika - RVO

In einer Online-Strickgruppe habe ich die Frage gestellt,  ob es schwierig ist einen Raglan von oben zu stricken.  Es gesellte sich eine zweite Person dazu, die mit mir gemeinsam eine Tunika stricken wollte.  Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich das Ganze zu einem Selbstläufer und nun starten wir  am 15.07. einen KAL (Knit along).
Ursprünglich habe ich mir vorgenommen bis dahin keine neuen Projekte zu starten, sondern bis dahin meine UfOs zu beenden. Das war allerdings ein Satz mit x - war wohl nix :-)
Natürlich musste ich doch noch etwas Neues annadeln und eben ist dann nach nur 5 Tagen  mein erster RVO von der Nadel gesprungen. Die Infos dazu habe ich mir aus dem www geholt.
Ich habe noch schnell ein wenig Tageslicht eingefangen und ein erstes Foto gemacht:

Diese Methode Oberteile zu stricken gefällt mir ausgesprochen gut und es wird noch einiges nach dieser Art zu stricken folgen.

IT??? - IT is a Wrap!!!

IT??? - IT is a wrap...IT is my trip into the jungle.

ES - hat eine außergewöhnliche Form und ich musste ES unbedingt haben.
 Eine Kombination aus verkürzten Reihen und Lochmuster




ES ist eine weitere schöne Idee von WOLLWERK/Simone Eich. Die Anleitung ist, wie immer, gut verständlich geschrieben. Es hat super viel Spaß gemacht ES zu stricken.
Vielen Dank, Simone für diese tolle Idee.
Wolle: Rico Design - Superba Poems - Farbe 3 - Dschungel -  gestrickt mit Nadelstärke 5.
Zur Anleitung geht es hier.